Bei strömendem Regen fand am Samstagnachmittag, den 7. Mai 2022, die erste Einwurfsaktion des "Kunstprojekts Einwurf" im Rahmen des sechsjährigen Projekts Orte des Gedenkens und der Erinnerung vor dem Schanzwall in Neumarkt am Wallersee statt.
Kunstprojekt Einwurf in Neumarkt am Wallersee vor dem Schanzhäusl, 8. Mai 2022: Hier sieht man eine eingeworfene Scheibe, überklebt mit einer Folie, die Georg Rinnerthaler zeigt, darüber eine Zeichnun2022_05_08_Kunstprojekt_Einwurf_Neumarkt_2Kunstprojekt Einwurf in Neumarkt am Wallersee vor dem Schanzhäusl, 8. Mai 2022: Hier sieht man eine eingeworfene Scheibe, überklebt mit einer Folie, die Georg Rinnerthaler zeigt, darüber eine Zeichnun2022_05_08_Kunstprojekt_Einwurf_Neumarkt_4Kunstprojekt Einwurf in Neumarkt am Wallersee vor dem Schanzhäusl, 8. Mai 2022Fahnen vor dem Stadtamt in Neumarkt am Wallersee  machen auf das Kunstprojekt Einwurf aufmerksam.Fahnen vor dem Stadtamt in Neumarkt am Wallersee  machen auf das Kunstprojekt Einwurf aufmerksam.Das Wetter am Samstagnachmittag, den 7. Mai 2022 bei der Eröffnungsveranstaltung "Kunstprojekt Einwurf".Blick auf den Platz vor dem Schanzhäusl und dem Haus St. Katharina, wo die Veranstaltung am 7. Mai 2022 stattfand.Die vorbereiteten Scheiben zum Einwerfen und daneben die anschließend hinter dem zerbrochenen Glas einzusetzenden Bilder, die Georg Rinnerthaler zeigen.Blick auf den Veranstaltungsplatz.Blick auf den Veranstaltungsplatz.Musikalische Begleitung mit Themen rund um den Nationalsozialismus und Widerstand.Kunstprojekt_Einwurf_09Kunstprojekt_Einwurf_10Kunstprojekt_Einwurf_12Kunstprojekt_Einwurf_13Dr.in phil. Hildegard Fraueneder aus dem Team des Projekts "Orte des Gedenkens und der Erinnerung" im Land Salzburg.Dr.in phil. Hildegard Fraueneder aus dem Team des Projekts "Orte des Gedenkens und der Erinnerung" im Land Salzburg.Dr.in phil. Hildegard Fraueneder aus dem Team des Projekts "Orte des Gedenkens und der Erinnerung" im Land Salzburg.