Gerald Lehner, Pilot, Fotograf und ORF-Journalist unternahm am 15. Juni 2021, einem Dienstag, einen Schulungsflug mit einer Flugschülerin von Salzburg über die Alpen in die alte „Serenissima“, nach Venedig. Wie er auf dem kleinen Flugplatz am Lido di Venezia landen konnte, obwohl die Mannschaft des Towers an jenem Tag frei hatte, Einblicke in die venezianische Geschichte und was er sonst noch erlebte, schildert er in diesem Beitrag, den ich freundlicherweise von ihm veröffentlichen darf. Hier der Link zum Artikel in meinem Reiseblog.
TagliamentoVenedig_01Venedig_02Flughafen_Venezia_Anflug_05Flughafen_Venezia_Anflug_06Flughafen_Venezia_Anflug_07Flughafen_Venezia_Anflug_08Flughafen_Venezia_Anflug_09Flughafen_Venezia_07Flughafen_Venezia_00Flughafen_Venezia_01Flughafen_Venezia_02Flughafen_Venezia_03Flughafen_Venezia_04Flughafen_Venezia_05Flughafen_Venezia_06Venedig_03Venedig_04Venedig_05Venedig_06